Schlagwörter

, , , , , ,

Hey meine Lieben,

da ich meiner Familie nicht immer Muffins vorsetzen kann, habe ich dieses mal Apfel -Zimt-Schnecken selber gemacht. Das ist supereinfach und geht Rucki – Zucki 😃!

Unbenannt-6Benötigt werden folgende Zutaten…

Unbenannt-1

  1. 1 Pack. frischer Blätterteig oder ihr könnt ih selber machen (kann ich nicht 😔)
  2. 2-3 Äpfel
  3. Zucker je nach Süße, ich habe eine Hälfte braunen Zucker und die andere Hälfte weißen Zucker
  4. Zimt oder Zimt – Zucker
  5. 1 Ei oder Wasser zum Bestreichen

Zuerst müssen die Äpfel geschält werden. Dann müsst ihr euch entscheiden, ob ihr Stücke haben wollt oder wie ich es gemacht habe, alle Stücken geraspelt. Nun alle Stücken oder das gesamte Geraspelte in einen Topf. Den Zucker (braun, weiß wie ihr es wollt) dazu geben und den Zimt nicht vergessen. Wenn ihr mögt kann auch Vanillenaroma mit hinein.

_DSC5956

Das ganze ca. 10 – 15 min köcheln lassen, bis eine gute sirupartige Konsistenz entstanden ist. Die Masse muss nun gut abgekühlt werden (sonst  klappt das mit dem Blätterteig nicht so richtig), also ab in den Kühlschrank! In der Zwischenzeit kann nun der Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorgeheizt und der Blätterteig ausgerollt werden.

Wenn die Apfelmasse abgekühlt ist, verteilt man diese über den Blätterteig (die Ränder bitte freilassen).

_DSC5959

So, nun wird es etwas kniffelig! 😊 Der Teig muss nun mit der Masse gut eingerollt werden, möglichst ziemlich eng anliegend (schneidet sich dann besser). Wenn er gut eingerollt ist, streicht ihr das verquirlte Ei oder das Wasser (wie ihr wieder mögt) über die gesamte Rolle. Jetzt schneidet ihr ganz einfach alles in Stücke und platziert diese auf dem Backblech. Meine 😉 zeigen sich hier nicht unbedingt von der allerbesten Seite, aber nach dem Backen sehen sie auch optisch gut aus!

_DSC5964

Jetzt geht´s für die Schnecken ca. 20 min. in den Backofen. Wie immer, ihr kennt euren Backofen, hier kann es variieren 😄!

Während der Backofen seine Arbeit verrichtet, macht ihr euch einen leckeren Kaffee (oder Tee) und geniesst den Duft der durch die gesamten Räume zieht. Oder ihr wartet mit dem Kaffee, denn wenn die Schnecken noch warm aus dem Ofen kommen, schmecken sie am Besten 😌 (himmlisch warm)! Der Zuckerguss über den Schnecken ist ebenfalls optional!

Unbenannt-6 Unbenannt-2

Ich werde sie nun gleich mit meinen Kindern verputzen und hoffen, dass wenn mein Mann von der Arbeit kommt noch 1-2 übrig sind. Falls man es noch einfacher haben möchte, nimmt man einfach Apfelmuss, würzt diesen noch etwas mit Zimt und wiederholt dann die Schritte ab dem Blätterteig 😃!

Ganz liebe Osterferiengrüße 💜

Unterschrift

Advertisements