Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo meine Lieben,

ich hoffe ihr habt die Feiertage und das schöne Wetter genossen und euch gut erholt. Wir hatten sehr schöne Ferien und an einem Ausflug möchten wir euch ein wenig teilhaben lassen. Samt meiner Schwiegereltern haben wir eine Weltreise gemacht 😉. Natürlich nicht wirklich, oder doch? Das Klimahaus in Bremerhaven hat uns einmal um die Welt geführt. Also Kamera, passende Kleidung für kalt und heiß eingepackt und los…

BremerhavenUnser Start war in den Schweizer Alpen…

Beginn

Kuh melken

Nach dem Melken der Kühe und besteigen der Schweizer Alpen ging es in den Mikrokosmos von Sardinien…

Mikrokosmos

Danach ging es weiter nach Kanak in die Wüste….

Wüste

Als wir uns dort durch den heißen Wüstensand gestrampelt hatten, ging es für uns in die kalte polarwindige Antarktis weiter….

Antarktis

Falls man die eisige Kälte überlebt hat, findet man die Leiter zum Sternenhimmel und auch wenn sie soooooo viele Stufen hat – es lohnt sich

Himmel

Mit dem Sonnenaufgang im Rücken geht es schnell ins Südseeparadies – Samoa…

Samoa1

Samoa

Von hier geht es durch eine Unterwasserwelt zurück nach Hallig in Deutschland. Ich habe nur kleine Ausschnitte als Foto´s gemacht, da ich euch (falls ihr selbst eine Weltreise auf dem 8 Längengrad machen wollt) nicht´s vorwegnehmen möchte. Eine Reise lohnt sich und das nicht nur einmal, wir waren bereits das 3.mal da. Zudem gibt es in den Hafenwelten noch andere tolle Ausstellungen zu entdecken. Gleich neben dem „Klimahaus“ ist das „Auswanderer – Haus“, was dem Klimahaus in nicht´s nachsteht. Einen tollen „Zoo am Meer“ und zum Ausruhen kann man sich auf eine Hafenrundfahrt begeben……

Ein Besuch in Bremerhaven lohnt sich auf jeden Fall.

Seid lieb gegrüßt 💜

Unterschrift

 

 

 

 

Advertisements